FAT32 Format

FAT32 Format (GUI Version) 1.0.1

Auch mit mehr als 32 Gigabyte: FAT32 formatieren ohne Limit

FAT32 Format GUI Version bringt eine per Maus bedienbare Variante von fat32format auf den Rechner. Die Freeware formatiert auch Laufwerke mit mehr als 32 Gigabyte mit dem FAT32-Dateisystem. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • selbsterklärend
  • Sektorgröße einstellbar

Nachteile

  • formatiert nur in FAT32

Herausragend
8

FAT32 Format GUI Version bringt eine per Maus bedienbare Variante von fat32format auf den Rechner. Die Freeware formatiert auch Laufwerke mit mehr als 32 Gigabyte mit dem FAT32-Dateisystem.

Große Datenträger mit FAT32 formatieren

FAT32 ist ein altes und nicht besonders effizientes Dateisystem. Für Wechseldatenträger wie USB-Sticks und Bastelzwecke hat es aber noch lange nicht ausgedient. Leider formatiert Windows maximal 32 Gigabyte mit dem betagten FAT32-Dateisystem. FAT32 Format GUI Version hebt dieses Limit auf.

Wie der Windows-Formatierer

FAT32 Format GUI Version arbeitet fast genauso wie die Format-Funktion von Windows. Man wählt das Laufwerk, die gewünschte Sektorengröße und auf Wunsch die Schnellformatierung aus. Nach einem Mausklick formatiert FAT32 Format GUI Version den Datenträger mit FAT32 und zeigt in einem Statusfenster den Fortschritt an.

Unauffällige Oberfläche

Die Oberfläche von FAT32 Format GUI Version ist unspektakulär. Wie andere Systemwerkzeuge auch, bietet die Anwendung keine Hingucker, integriert sich aber optisch gut in die Windows-Umgebung.

Fazit: Kompakter Helfer für große FAT32-Partitionen

FAT32 Format GUI Version hilft da weiter, wo Windows scheitert. Leider formatiert die kostenlose Software nur mit FAT32 und ist deshalb nicht als vollständiger Ersatz des Windows-Formatierers geeignet. Bei der geringen Programmgröße stört der parallele Einsatz aber nicht weiter.

FAT32 Format

Download

FAT32 Format (GUI Version) 1.0.1